Gesicherte Kommunikation - weltweit eingesetzt


IMS beschließt weltweit standardisierten Remote-Zugang!

Im Durchschnitt bleibt ein Angriff auf eine IT-Umgebung 205 Tage unentdeckt (Quelle: Mandiant M-Trends 2015).

Um schnell und weltweit handeln zu können, werden immer häufiger Remote-Zugänge verwendet. Um diesen Anforderungen des Marktes und des Kunden gerecht zu werden bietet IMS mit Ihrem Remote Konzept einen einfachen und sicheren Zugang.

Die kostengünstige und sichere Verbindung über ein zertifikatbasierendes Verschlüsselungssystem (OpenVPN) protokolliert Ihre Verbindungs- und Sitzungsdaten. Ein Aufbau der Verbindung über diverse Kommunikationsvarianten (DSL, LAN mit und ohne Aktiver Proxy, Modem, ISDN, UMTS…) verspricht Ihnen eine leichte Einrichtung.

Durch einfaches ein/-ausschalten der MEP-Box entscheiden Sie über den aktiven Verbindungsaufbau, als wären wir direkt/sofort vor Ort.