Hot Metal Detector (HMD)

Hot Metal Detector (HMD)

Präzise und der schnellste seiner Art - weltweit

HotMetalDetector-hot

IMS 10-Innov HMD

Der IMS Hot Metal Detector dient Ihnen zur präzisen und schnellen Materialerkennung und Längenbestimmung in den Produktionslinien. Für die Ansteuerung der Scheren in Ihren Walzstraßen sind diese Eigenschaften unverzichtbar, nur so kann der Verschnitt auf ein Minimum reduziert werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lichtschranken, wird das Messgut mit dem IMS Hot Metal Detector nicht nur in einer Spur erfasst.

Die neue Technik des Camera-Cluster-Systems (CCS) nutzt Flächenkameras als Sensor. Sowohl die zu detektierende Fläche wie auch der Schwellwert für die Auswertung kann frei definiert werden.

Die Materialerkennung wird über einen digitalen Ausgang innerhalb von 1 ms an übergeordnete Systeme signalisiert. Der IMS-Heißmetalldetektor arbeitet somit mindestens 2-mal schneller als jeder andere auf dem Weltmarkt zu erwerbende Sensor für diese Art von Anwendung.

Der Detektor kann in Ihren Linien sowohl heißes Material anhand der infraroten Eigenstrahlung als auch kaltes Material mit Hilfe einer Hinterleuchtung erkennen.

Sie können die Heißmetall-Detektoren im Stand-Alone-Betrieb oder im Verbund mit anderen IMS-Produkten einsetzen. Aufgrund der skalierbaren Messfeldgrössen eignen sich die Systeme auch für Ihre Langprodukte.

Ihre Herausforderungen

  • Fehlerhafte oder keine Positionserkennung bei Einsatz von Lichtschranken

  • Zu langsame Positionserkennung bei Systemen mit Standardkameras

  • Viele verschiedene Lieferanten für Messsysteme

Unsere Lösungen für Sie

  • Flächenkamera mit einstellbarem Auswertebereich

  • Intelligente High-Speed-Auswertung direkt an der Kamera

  • Ein Lieferant für Dicken-, Breiten- und Planheitsmessungen und Heißmetall-Detektoren

Ihr Ansprechpartner

Janusz Blonski

Produktexperte

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.