Planheitsmessung

Planheitsmessrolle

Shapemeter Roll-cold

Formabweichungen an Bändern können zu beachtlichen Prozessstörungen, Beschädigungen, Qualitätsmängeln bis hin zum Ausschuss des hergestellten Produktes führen. Daher wird der Erzielung einer optimalen Bandform sowohl bei der Erzeugung als auch bei deren Bearbeitung in den nachgestellten Prozesslinien eine hohe Bedeutung beigemessen.

Die von IMS eingesetzten Planheitsmessrollen zur Planheitsmessung werden aus massivem Stahl gefertigt und haben eine vollkommen geschlossene Rollenoberfläche (spaltfrei und homogen). Dies vermeidet Beschädigungen der Bandoberfläche, verhindert das Eindringen von Schmutz und Walzemulsion und bietet verschiedenste Möglichkeiten zur Beschichtung der Rollenoberfläche.

Die gemessenen Kraftsignale werden digital und berührungslos zwischen Messrolle und Stator übertragen. Die eingesetzte Elektronik ist robust, wartungsfrei und benötigt unter üblichen Einsatzbedingungen keine zusätzliche Spüllluft bzw. Kühlung.

Für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle in der Stahl-, Edelstahl- und Nichteisenmetallindustrie stehen verschiedene Rollenausführungen sowie Oberflächen zur Verfügung.

Die Planheitsmessrollen werden individuell dem jeweiligen Einbauort sowie dem jeweiligen Prozess angepasst und sind somit universell einsetzbar.

Ihr Ansprechpartner

Christian Knackstedt

Produktexperte

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.