Juli 2015
IMS 10-Innov MEVInet-Q

MEVInet-Q – Umfassendes Qualitätsdatenmanagement

In Ihren modernen Fertigungsprozessen steigen ständig die Anforderungen an das Material und dessen Qualitäten. Setzen Sie auf eine leistungsstarke Verarbeitung und Auswertung der Vielzahl an Produktionsdaten mit Hilfe des hauseigenen Qualitätsdaten-Managementsystems MEVInet-Q von IMS.

Speziell für Ihren Walzwerkbereich ist MEVInet-Q zur Speicherung und intelligenten Auswertung von Massendaten ausgelegt. Nutzen Sie das System, um damit Ihre Produktionsanlagen zu optimieren, die Produktqualität zu erhöhen und die Produktionskosten zu senken.

Das System bietet Ihnen volle Skalierbarkeit, von der Anbindung der Messeinrichtungen einzelner Produktionslinien bis zur fabrikweiten oder gar unternehmensweiten Datensammlung und -auswertung. Statistikpakete, Zugriff auf die Daten per Web, Schnittstellen zu Messsystemen anderer Hersteller und Produktionsvorschausysteme sind verfügbar.

Ihre Herausforderungen:

Unsere Lösungen für Sie:

„Insellösungen“ zur Datenauswertung an den Produktionsanlagen

Anbindung aller Produktionsanlagen an ein einheitliches, zentrales Qualitätsdatenmanagementsystem mit Aufzeichnung und Archivierung aller wichtigen Betriebsparameter und -daten. Datenerfassung von fremden Messsystemen

Produktionsunterbrechungen, z.B. durch Bandrisse, wegen fehlender Produktionsvorschau

Produktionsvorschau, d.h. Anzeige der Parameter und Messdaten der vorlagerten Produktionslinie unmittelbar vor dem nächsten Bearbeitungsschritt

Problematische Auswertung wegen fehlender Bandlängenbezüge

Datenspeicherung mit Bandlängenbezügen, Zeitstempel und Coil-/Plattenbezügen

Reklamationen wegen unübersichtlicher, manueller Qualitätsdatenauswertung

Einheitliche, zentrale Datenauswertung und -protokollierung mit parametrierbaren Regeln

Hohe Personalkosten wegen unübersichtlicher, manueller Qualitätsdatenauswertung

Automatische Bewertung der erfassten Daten nach vorgegebenen Regeln