April 2016
Moon

40.000 Krater

Mit irdischen Teleskopen kann man allein auf der Vorderseite mehr als 40.000 Krater mit einem Durchmesser von mehr als 100 Metern unterscheiden.

Der Mond weist eine Vielzahl an Oberflächenmerkmalen auf. Schon mit bloßem Auge können wir die auffälligsten davon sehen. Mit einem einfachen Fernglas werden die Krater der Mondoberfläche sichtbar. Mit einem Teleskop können wir nicht nur die Größe der Krater sehen, sondern auch die Tiefe ermessen. Ähnlich ist es mit unserem Oberflächeninspektionssystem. Von herkömmlichen Systemen werden die mechanischen Eindrücke in der Brammenoberfläche in 2D dargestellt. Wir zeigen Ihnen zuverlässig die Tiefe und das Volumen des Defektes, genau gesagt, die hochaufgelöste 3D-Kontur der Brammenoberfläche.

In unseren nächsten Newsletter erfahren Sie mehr.

Mehr über Oberflächeninspektion lesen